Made in Germany - Daunen & Federn
 
Daunen & Federn
Naturfasern & Edelhaare
Daunen & Federn - Rohstoffe aus der Natur
 

Federn und Daunen sind ein natürliches Produkt und werden seit Jahrhunderten als geradezu ideale Füllung für Kissen und Zudecken verwendet. Für diesen Zweck kommt nur das Gefieder von Wassergeflügel, also von Gans und Ente, zum Einsatz, denn nur diese Tiere haben Daunen und ihre Federn sind gekrümmt und elastisch.


Die bei der Firma BÖHMERWALD zur Verarbeitung kommende Rohware wird ausschließlich von auditierten Lieferanten bezogen, die sich zu einer artgerechten Tierhaltung bekennen, entsprechende Lieferantenverträge unterzeichnet und einen schriftlichen Herkunftsnachweis hinterlegt haben. Nur solche Daunen und Federn werden verfüllt, die nicht von lebenden Tieren stammen und nicht aus der Stopfleberproduktion gewonnen wurden. Ihre Herkunft wird zum Nachweis lückenlos dokumentiert. Angelieferte Ware wird nur dann angenommen, wenn auf den Lieferdokumenten schriftlich und eindeutig deren Herkunft aufgeführt ist. Neutrale Prüfinstitute kontrollieren, auditieren und zertifizieren die gesamte Lieferkette permanent.


In der unternehmenseigenen Federnfabrik am Standort in Cham durchläuft die Rohware fünf Verarbeitungsstufen, bevor sie in vorgefertigte Hüllen verfüllt werden kann:
Entstauben – Waschen – Trocknen – Sortieren – Mischen.


Im Vor- und Hauptwaschgang sowie in mehreren Spülgängen werden alle Verunreinigungen aus der Rohware entfernt.


Die gewaschenen Federn und Daunen werden mit Temperaturen von über 100°C getrocknet, dabei gleichzeitig desinfiziert und hygienisch aufbereitet.


In einer Sortiermaschine wirbelt ein Saug-Luft-Strom die Federn und Daunen anschließend hoch und führt sie über mehrere Kammern. Je nach spezifischem Gewicht sinken große Federn, kleine Federn und Daunen in verschiedene Kammern nieder. Die so gewonnenen Grundarten werden nun entsprechend der gewünschten Füllqualität zusammengemischt.


Die Füllmenge der Zudecken ist von der Art der Füllung, der Größe der Zudecke und der Konfektionsart der Hülle abhängig. Auf den modernen Produktionsanlagen von BÖHMERWALD werden einerseits gesteppte Zudecken mit wenig Füllmenge für das Sommerprogramm, andererseits Kassettendecken mit Innen- und Außenstegen für die sehr kalte Zeit im Winter  gefertigt.


Individuelle Wünsche unserer Kunden, wie z. B. Stickerei, farbige Biesen, Sondergrößen oder auch besondere Produktkennzeichnungen und spezielle Verpackungslösungen setzen wir mit unseren modernen Produktionsanlagen als Bestandteil des laufenden Service um.


Permanente Qualitätskontrollen in allen Fertigungsstufen garantieren, dass nur qualitativ einwandfreie Ware ausgeliefert wird. Unterstützt werden wir dabei von Prüfinstituten, Laboren und Zertifizierungs- wie Auditierungseinrichtungen. Dazu gehören beispielsweise die Hohensteiner Institute, DIN CERTCO und das IDFL (International Down and Feather Testing Laboratory) mit Standorten in den USA, Asien und Europa.

 
 
 
   

Böhmerwald Bettfedern und Bettwarenwerke GmbH
Frühlingstrasse 4
D-93413 Cham
Telefon: +49 (0)9971 / 846-0
Telefax: +49 (0)9971 / 846-88

E-Mail: info@boehmerwald-betten.de


  | Impressum | Sitemap | AGB |